wie viel kostet eine mediation?

Eine Mediation wird in der Regel nach Stunden- oder Tageshonoraren vergütet.

Eine Sitzung dauert zwischen 90 und 120 Minuten. Je nach Thema und Komplexität werden zwischen 3 und 6 Sitzungstermine benötigt. Es gibt auch Kurzmediationen, die in einer Sitzung zur Konfliktbeilegung führen können. In den meisten Fällen werden die Kosten der Mediation zwischen den Konfliktparteien zu gleichen Teilen aufgeteilt. Im Geschäftsbereich zahlt in der Regel der Auftraggeber das Honorar. Ein erstes Informationsgespräch (ca. 30 Minuten) ist kostenfrei. Bei diesem Gespräch kann das Konfliktthema angesprochen und die Rahmenbedingungen für einen eventuellen Mediationsauftrag vereinbart werden.Geldkuh

Bei Team- und Gruppenmediationen können auch ganze Tage zur kompletten Bearbeitung eines Konfliktes geplant werden, individuell nach den Möglichkeiten und Vorgaben des Auftraggebers. Hierbei vereinbare ich mit Ihnen ein Tageshonorar. Bei größeren Gruppen arbeiten ich grundsätzlich mit einem Mediatorenteam, um den größtmöglichen Nutzen für alle Beteiligten sicher zu stellen.

Einige Rechtsschutzversicherungen übernehmen mittlerweile das Honorar des Mediators. Bitte informieren Sie sich ggf. bei Ihrer Versicherung bezüglich der Kostenübernahme.